Martina Lussi – Selected Ambient (2017)

Band: Martina Lussi
Album: Selected Ambient
Genre: Ambient / Electronica

Label/Vertrieb: Hallow Ground
VÖ: 22. November 2017
Webseite: martinalussi.ch

In Luzern zu verweilen und die Landschaft zu betrachten, ist eine entspannende Tätigkeit. Hier treffen nicht nur die eindrücklichen Alpen auf den klaren See, es gibt auch jeden Tag das filigrane Spiel zwischen Tier, Mensch und Maschine zu beobachten. Kein Wunder also, lässt sich Martina Lussi gerne an diesem Ort für ihre Kunst und Musik inspirieren und bietet mit „Selected Ambient“ vier ruhige Stücke quer aus ihrem Schaffen. Klangstrukturen und Instrumente finden und umgarnen sich darin genauso, wie es die Umgebung immer wieder vormacht.

Im Gegensatz zu anderen Künstlern im Bereich der elektronischen Ambient-Musik ist Martina Lussi keine derjenigen, die sich an wohlklingende Synthieflächen binden und die Tracks immer in Wogen aufziehen. Viel eher fügen sich bei Stücken wie „Achat“ oder dem langen „Opal“ Instrumente wie Gitarre und Keyboard nicht immer perfekt in die Lücken ein. Takte und Rhythmen werden übersprungen oder in die entgegengesetzte Richtung gelegt, das Rauschen im Hintergrund legt einen unscheinbaren, aber wirkungsvollen Teppich, der auch in sanften Beats mündet.

„Selected Ambient“ ist mit seinen vier Stücken eine angenehme und spannungsvolle Reise in das experimentierfreudige Klangschaffen von Martina Lussi. Mit jedem Lied erhält man einen tieferen Blick in die Werkstatt der Musikerin und darf sich zwischen Glocken, krumm angeschlagenen Saiten und modulierten Akkorden bewegen. Perfekte Musik also, um das Tretboot mal stillstehen und sich genüsslich von den leichten Wellen auf dem Vierwaldstättersee umherschaukeln zu lassen.

Anspieltipps:
Achat, Citrin, Opal

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s