Hot Water Music – Light It Up (2017)

Hot Water Music – Light It Up
Label: Rise Records, 2017
Format: Download
Links: Discogs, Band
Genre: Punk, Hardcore

„Light It Up“ ist wahrlich ein Befreiungsschlag, nicht nur für die Musiker, sondern auch die Fans. Denn seit 2012 durfte man von Hot Water Music kein neues Album mehr kaufen, und auch die Auftritte der Hardcore-Punk-Truppe aus Florida waren rarer als Gold. Aber endlich gibt es wieder Konzerte und neues Material von Chuck Ragan und seinen Mannen – gleich zwölf Stücke zwischen hymnischen Chorgesängen im Refrain und hartem Power-Riffing. Und nach langer Zeit wurde die Musik auch wieder von der Band selber produziert.

Es birgt natürlich immer Gefahren, wenn sich eine Band im Studio selber zu regulieren versucht, aber diese Ehrlichkeit und die nicht ausgebügelten Macken gehören eigentlich dazu. Besonders, wenn man solch erdige und direkte Musik schreibt wie Hot Water Music. Denn auch mit diesen neuen Tracks wie dem Titelsong, dem extrem packenden „Bury Your Idols“ oder dem abschliessenden und schon fast zu emotionalen „Take You Away“ gibt es wieder Momente, die alle Gefühle zulassen und verstärken. Dass sich dazwischen schnelle und harte Punk-Nummern verstecken ist natürlich klar, garniert mit der herrlichen Reibeisenstimme Ragans.

Hot Water Music waren immer eine etwas andere Post-Hardcore-Band, dies zeigt sich auch 2017 wieder. „Light It Up“ bringt zwar einiges zum brennen, schafft es aber auch, zwischen tollen Harmonien, heftigen Attacken und eingängigen Gitarrenriffs zu jonglieren.  25 Jahre nach ihrer Gründung sind die Musiker George Rebelo, Jason Black, Chuck Ragan und Chris Wollard also immer noch so relevant und mitreissend wie zu Beginn ihrer Karriere. Und gerade die Vielfalt in ihrer Musik bietet einen perfekten Einstiegspunkt in die Welt des amerikanischen Punk-Rock.

Anspieltipps:
Light It Up, Bury Your Idols, Take You Away

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s