The Dirty Denims – Back With A Bang! – Part 1 (2017)

The Dirty Denims – Back With A Bang! – Part 1
Label: Eigenveröffentlichung
Format: Download
Links: Facebook, Band
Genre: Rock

Zurück mit einem (lauten) Knall – noch Fragen? Offensichtlicher kann man eine EP eigentlich nicht betiteln, und The Dirty Denims machen auf ihrer ersten Albumhälfte dem Namen auch alle Ehre. Hier gibt es für alle Jeansjacken- oder Lederhosenträger sechs knackige Songs mit Laufzeiten zwischen zwei und fünf Minuten – und eine riesige Menge and harten Gitarrenriffs und kernigem Gesang. Damit führt die Gruppe aus Holland ihre Geschichte schnörkellos und passend fort.

Wenn die Truppe um Frontfrau Mirjam ihre Musik als Happy Hard-Rock bezeichnet, dann muss von meiner Seite nichts mehr gross ergänzt werden. „Back With A Bang! – Part 1“ ist eine Scheibe voller mitreissender Stücke, die ganz in der Tradition von AC/DC oder The Hellacopters die Riffs und Licks breitbeinig darbieten. The Dirty Denims  nehmen dabei nie den Fuss vom Gaspedal und lassen auch die Orgel am Tanz teilnehmen. Und wenn sich der aufgewirbelte Staub dann auf der Zunge absenkt – ein Schluck Schnaps, und das Problem ist gelöst.

Dank vielfältigen Einflüssen werden aber auf „Back With A Bang! – Part 1“ nicht nur stur das Lehrbuch des Heavy Rock abgearbeitet, sondern auch Punk-Pop und Classic Rock als Einflüsse zugelassen. Somit schüttelt man seine Haare zu „Make Us Look Good“ und spielt die unsichtbare Gitarre zu „Don’t Waste My Time“. Und keine Angst, wer am Ende der Scheibe nicht genug von The Dirty Denims und dem Rock’n’Roll hat: Im Oktober folgt zum Glück bereits der zweite Teil dieses Albums.

Anspieltipps:
Back With A Bang, Don’t Waste My Time, Make Us Look Good

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s