Fovea Hex – The Salt Garden 2 (2017)

Fovea Hex – The Salt Garden 2
Label: Headphone Dust, 2017
Format: Download
Links: FacebookBand
Genre: Folk, Ambient

Berauschend, meditativ und immerzu auch ein wenig mysteriös – die Musik auf „The Salt Garden 2“ gestaltet sich in etwa so, wie der mitternächtliche Gang durch ein Labyrinth im Schlossgarten. Fovea Hex, die irische Experimental Band unter der Leitung von Clodagh Simonds, gibt sich seit 2005 als unfassbares Ding zwischen Nebelgestalt und Traumerscheinung. Dieses Wirken machte auch Steven Wilson hellhörig und nun erscheint bereits die zweite EP auf ebendiesem Label.

Dabei bieten Fovea Hex auf ihrer neusten Platte eigentlich eher die gegenteilige Musik, die Mann bei einer abgesegneten Veröffentlichung des Prog-Gottes erwarten würde. Denn Stücke wie „You Where There“ oder „All Those Sings“ sind gemächlich, sanft und immer unterschwellig. Das Kollektiv sucht mit klassischen Instrumenten wie Cello und wandelbaren Stimmen eine universelle Wirkung – nur um dieses mit modernen Zauberern wie Brian Eno am Synthie zu verstärken. Die Musik, welche dabei entsteht, ist immer ruhig und nahe beim Ambient-Folk zu verorten.

Man sollte sich aber nicht über die gemächliche Geschwindigkeit und das filigrane Gerüst täuschen lassen – denn hinter „The Salt Garden 2“ sitzen nicht nur Jahre von Erfahrung, sondern auch grossartige Ideen und Harmonien.  Die Musik lässt sich zwar nie kategorisieren, Chorgesänge, eine erbebende Katharsis und die schmerzhafte Zerbrechlichkeit verbinden sich bei Fovea Hex aber zu einem betörenden Erlebnis. Der Abschluss der Trilogie kann somit also schnell passieren.

Anspieltipps:
You Were There, All Those Signs,

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s