Hidden Orchestra – Dawn Chorus (2017)

Hidden Orchestra – Dawn Chorus
Label: Tru Thoughts, 2017
Format: Download
Links: Facebook, Künstler
Genre: Electronica, IDM, Jazz

„Dawn Chorus“ im Sommer zu hören, ist nicht unbedingt eine einfach Angelegenheit – besonders bei offenen Fenstern. Denn das neuste Album von Musiker Joe Acheson aus Schottland unter dem Namen Hidden Orchestra baut einen Grossteil seines Fundamentes auf Aufnahmen von Vogelgesängen auf. Da kann man sich schon mal verwundert zu einem Baum umdrehen, oder verwirrt die Anlage lauter stellen. Der Musik tut es aber sowieso gut, wenn die Stücke nicht zu leise durch den Raum plätschern – denn diese Mischung aus Jazz und Electronica ist filigran.

Wobei man aber auch keine Angst haben muss, hier aus Versehen auf kleine Spätzchen oder Meisen zu treten – denn Lieder wie „Still“ oder „Stone“ wurden über mehrere Tage hinweg mit talentierten Musikern auf genommen. Daraus entfaltet sich nach und nach ein Album voller Einflüsse des Jazz, Post-Rock und IDM. Hidden Orchestra vermengte diese Einflüsse im Studio zu einem emotionalen Album und bietet wahre Erlebnisse mit Momenten wie „Wingbeats“. Wenn Cello und Klavier auf Beats treffen, dazu die Staren singen – dann ist Musik hier mehr als ein Erzeugnis.

„Dawn Chorus“ schwillt an wir ein Chor bei Sonnenaufgang, lässt Tiere und Menschen zusammen singen und geniessen und verführt mit zarten Gesten – welche immer wieder zu lauten Höhepunkten anschwellen. Dank fantastischer Arbeit an Schlagzeug, Klavier und der elektronischen Bearbeitung bietet uns Hidden Orchestra hier ein Album für alle Temperaturen und Sommertage. Und am Ende wird man von den geflügelten Freunden davon getragen, während die Melodien noch lange nachklingen.

Anspieltipps:
Still, Wingbeats, Stone

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s