Chrysta Bell – We Dissolve (2017)

Chrysta Bell – We Dissolve
Label: Meta Hari Records, 2017
Format: Download
Links: Facebook, Künstlerin
Genre: Dreampop

„Everybody Dreams On Monday“ – was Multitalent Chrysta Bell hier in ihrer warmen und tollen Stimme singt, das passt perfekt zu der Stimmung, welche mit „We Dissolve“ verbreitet wird. Denn wie von der musikalischen Partnerin David Lynchs nicht anders zu erwarten, klingt ihre Musik träumerisch, etwas verschroben und doch warm. Was sich hier alles unter dem Banner des Pop zusammenfindet, ist genauso vielfältig wie elegant.

Lieder wie „Slow“ oder „Gravity“ bringen mit ihrer Kraft Jazz, Soul und das Gefühl einer dunklen und verrauchten Bar zusammen. Chrysta Bell singt dabei clever über Erotik und lässt bestimmt bei einigen Fantasien im Kopf kreisen. Dank Musikern wie Stephen O’Malley oder Geoff Downes klingt auch jedes Instrument nach Perfektion – ein Umstand, der dem Album aber auch etwas schadet. „We Dissolve“ wirkt teilweise einfach etwas zu glatt – zu unwirklich.

Doch die Realität lässt uns Chrysta Bell mit „Heaven“ oder „Monday“ eh vergessen, man betritt mit der Scheibe eine Zwischenwelt und sollte wohl auch die Musik nicht mehr mit normalen Mitteln messen. Hier erhält man Dream Pop im schönsten Abendkleid, welches die richtige Menge an Haut zeigt. Dass er hinter seinem Rücken ein Messer versteckt, dass vergisst man bewusst. Lieber blutet man über die Gitarren und Keyboards und erhascht noch einen letzten Blick auf die schöne Sängerin, kurz bevor man wegdriftet.

Anspieltipps:
Planet Wide, Monday, Slow

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s