Yes I’m Very Tired Now – Wait (2017)

Yes I’m Very Tired Now – Wait
Label: Coldkings, 2017
Format: Download mit Booklet
Links: Facebook, Künstler
Genre: Indie-Pop, Electronica

Mit seinem zweiten Album “Wait” bestätigt Musiker Marc Frischknecht weiterhin, dass sein Künstlername nicht zufällig gewählt wurde. Denn wie schon auf der Scheibe “Hide & Seek” gibt es hier elf zurückhaltende und introvertierte Lieder im Spannungsfeld des elektronischen Indie-Pop. Yes I’m Very Tired Now verfängt sich damit aber nicht in den lahmen Auswüchsen der aktuellen und verhipsterten Szene, sondern erhebt seine Musik zu einer Kunstform. Das zeigt sich schon mit dem Covermotiv, versucht man hier doch die genaue Aussage zwischen Party-Schnappschuss und Dekadenz-Allegorie zu erhaschen.

Lieder wie “In Bad Times” oder “Still Believe In Music” führen diese Dualität wunderbar aus, gibt es doch klare Melodien und melancholische Gesangslinien. Klanglich bleibt Yes I’m Very Tired Now aber gerne in einer halb versteckten Zwischenwelt. Das Album will somit von Beginn an fokussiert genossen werden und eignet sich bestens, um die Weinflasche noch zu leeren. Und falls es doch ein Schluck zu viel war, die Musik fängt dich versöhnlich mit sanften Gitarrentönen auf (“Take A Photo”) oder bringt die Beine doch ein wenig zum Zucken wie bei “Bring Back The Sun”.

“Wait” ist in all dem immer konsequent und kann damit im ersten Moment auch etwas überraschen – man sollte bedrücktes Tanzen aber nicht mit Langeweile verwechseln. Yes I’m Very Tired Now ist ein zu guter Komponist und Musiker, um in die Belanglosigkeit abzudriften, vielmehr erhält man hier Musik für das gegensätzliche Ende der Nacht. Und wenn sich Gesang, Synthies, Beats und Gitarren so hübsch verbinden wie bei “Ambulance”, dann kann man nur zufrieden aufseufzen.

Anspieltipps:
Bring Back The Sun, You Stop The World, Ambulance

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s