Bullet Height – No Atonement (2017)

Bullet Height – No Atonement 
Label: Superball Music, 2017
Format: Download
Links: Facebook, Band
Genre: Electro-Rock, Dark Rock

Pure Reason Revolution plus IAMX ergibt Bullet Height? Leider nur auf dem Papier – denn obwohl hier Jon Courtney, der ehemalige Gründer der Art-Rock-Truppe mit der Keyboarderin Sammi Doll der Dark Wave-Helden die Vermengung sucht, wollen die entstandenen Kinder sich nicht immer benehmen. „No Atonement“ gibt sich aber erstmal auch gar nicht mit solchen Kleinigkeiten ab, denn vom eröffnenden „Fight Song“ bist zum abschliessenden „Up To The Neck“ gibt es sonische Grossangriffe und überlagernde Tonspuren. Natürlich immer in Schatten und Strobo getaucht.

Lieder wie die Single „Hold Together“ wollen dem Hörer zwar weismachen, dass Bullet Height auch sanft auftreten können, doch sehr schnell sind auch hier die schreienden Gitarren, die knarrenden Synthies und das verzerrt knallende Schlagzeug zurück. Erholung gibt es auf „No Atonement“ selten, mit diesem ersten Album testet die neue Band unsere Belastbarkeit. Als Gegenpol werden die von Pure Reason Revolution gewohnt melodischen Gesänge aufgestellt, dies glättet die Wogen aber auch nie wirklich. Eine solche Tracht Prügel kann Spass machen, doch leider geht dem Duo auf halber Strecke die Luft aus.

Sicherlich, Bullet Height ist die fesselnde Kombination aus den Fähigkeiten von Courtney und Doll und mischt den Dark-Rock mit vielen Stromschlägen. Aber spätestens ab „Intravenous“ hat man das Gefühl, die Lieder gleichen sich alle zu stark. Jeder Song ist gleich geschminkt und eine andere Farbe als Schwarz darf keiner anziehen. Somit verschwindet die Platte im Kopf schnell in einem Mittelmass und einzelne Highlights lassen sich selten ausmachen. „No Atonement“ ist somit weniger für die Ewigkeit, als für die kurze und sehr wilde Abrissparty mit kaputten Freunden. Jon Courtney wieder in Aktion zu sehen macht aber auf jeden Fall Freude.

Anspieltipps:
Bastion, Intravenous, Break Our Hearts Down

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s