Vouipe – Kraken (2017)

Vouipe – Kraken
Label: Glad We Met, 2017
Format: Download
Links: Facebook, Band
Genre: Techno, Dance

Wer sich mit acht Armen ausbreiten und nach Neuem greifen kann, der scheut sich auch nicht vor bunten Mischungen und neuen Einflüssen. Ein perfekt passender Name für das neuste Album von Vouipe also – schliesslich zeigt da Duo aus der Westschweiz mit ihrer neuen Scheibe, dass elektronische Musik viele Facetten trägt. Die neuen Lieder wurden aus diversen Zusammenarbeiten geboren, trägen aber die klaren Handschift von Dimitri Güdemann, dem Tüftler und Multiinstrumentalist – und setzt ein gutes Rhythmusgefühl voraus.

Vouipe definieren sich vor allem über ihre audio-visuelle Einzigartigkeit und lassen live dank VJ Nicolas Berger die Musik zu pulsierenden Figuren und Formen anwachsen. Natürlich fehlt dieser Aspekt beim Genuss von „Kraken“, aber die Tracks zaubern auch ohne Projektor und Leinwand vor den Augenlidern ein Farb- und Formentanz. „geAn“ eröffnet das Album polyphonisch und hüpfend, „Zoro“ oder „Crash“ verlieren diesen Schwung nicht. Bald schält sich heraus, dass es sich um Musik handelt, die vor allem im Club und mit starken Anlagen zu ihrer wahren Grösse anwächst. Ab Konserve kann dies auch Freude bereiten, doch gewisse Aspekte verfehlen hier etwas von ihrer Wirkung.

Dank Gastsängern wie Reza bei „Slave“ oder dem gesprochenen Text auf „Exit“ wird der Dance-House aufgelockert, Samples und Effekte lassen die Takte glitzern. Sich vom Einheitsbrei im Techno-Getummel abzuheben schaffen Vouipe aber immer dann, wenn sie untypische Instrumente wie das Alphorn, Didgeridoo oder Xylophon einsetzen. Aus den kraftvollen und beatlastigen Tanzmomenten werden plötzlich menschliche Emotionen und Tiefen – „Kraken“ steigt über die Retortenlieder der Konkurrenz hinweg und winkt frech mit allen Armen. Und da die Musik meist fröhlich daherkommt, winkt man automatisch zurück.

Anspieltipps:
geAn, Exit, Slave

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s