Soulwax – From Deewee (2017)

Soulwax – From Deewee
Label: Play It Again Sam, 2017
Format: CD
Links: Discogs, Band
Genre: Electronica, Alternative Rock

Ein Take, sieben Musiker im Studio und eine Platte mit kontinuierlicher Musik – Soulwax kehren mit viel Magie zurück. Dreizehn Jahre liess uns das belgische Brüder-Duo Dewaele auf ein neues Studioalbum warten, doch jede Sekunde dieser Durstzeit zahlt sich nun aus. „From Deewee“ ist nicht nur ein Produkt, das komplett aus diesem Aufnahmeort stammt, sondern auch wunderbar treibende Tanzmusik und Popkultur verbindet.

Soulwax wurden mit Songs bekannt, in denen man Gitarren hörte und mit ihnen die ganze Nacht durchfeiern wollte. Doch jetzt ist alles etwas anders. Es geht um Synthies, welche sich wie beste Surfwellen auftürmen, um perkussive Attacken von drei Drummern und einen unglaublichen Fluss. Was mit dem Song „Transient Program For Drums And Machinery“ begann, hat sich schlussendlich auf Albumlänge ausgedehnt und ist eine unglaubliche Leistung. Die Musiker verbinden sich zu einem Organismus, alles pocht.

Wer bei „From Deewee“ an gewissen Stellen an LCD Soundsystem denken muss, liegt nicht falsch. Denn auch bei Soulwax herrschen nun die ewigen Aufbauten, die pulsierenden Melodienspuren und die unglaublichen Rhythmen. Schlagzeug und Bass liefern sich einen Wettkampf um die Herrscherstellung, die Hörer gewinnen. Und wie jedes interessante Album gewinnt auch dieses mit der Zeit – plötzlich hat man sogar Single-Hits wie „Masterplanned“ oder „Trespassers“. Alternativer Electro-Rock-Disco-Krautrock, jawohl.

Anspieltipps:
Masterplanned, It Is Always Binary, Trespassers

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s