Exquirla – Para Quienes Aún Viven (2017)

Exquirla – Para Quienes Aún Viven
Label: Superball Music, 2017
Format: Download
Links: Discogs, Band
Genre: Post-Rock, Flamenco

Ja, wie jetzt? Die spanische Post-Rock-Band Toundra hat sich mit einem der bekanntesten Flamenco-Sänger, Niño de Elche, zusammengetan, um als Exquirla eine neue Art des Rock zu finden. Was für Menschen ausserhalb der iberischen Halbinsel wohl zuerst etwas merkwürdig klingt, entpuppt sich nach wenigen Hördurchgängen als fesselnde und absolut perfekte Fusion zweier gewichtiger Stilrichtungen. Und es ist unglaublich erfrischend, endlich wieder ein Werk des Post-Rock zu vernehmen, in dem die Stimmen genauso wichtig sind wie die Gitarren.

Exquirla setzen auch gleich mit dem ersten Song „Canción De E“ Saiteneskapaden und stimmliche Lautmalereien gegenüber und finden somit eine Vermengung von purer Emotion. Die Songstrukturen bieten de Elche eine perfekte Basis, um seine vielfältigen und wortgewandten Texte auszubreiten. Poesie trifft auf herzzerreissende Melodien, melancholischer Gesang auf eine laut ausbrechende Band. Obwohl sich „Para Quienes Aún Viven“ („Für die noch Lebenden“) zuerst etwas sperrig in seiner ungewohnten Form gibt, wachsen Lieder wie „Un Hombre“ immer weiter und können nicht mehr vergessen werden.

Für Menschen, die in der Musik starke Gefühle und eine intensive Ausdrucksform suchen, finden mit der ersten Scheibe von Exquirla ein wahres Wunderwerk. Man durchlebt mit den Musikern und Sänger Niño de Elche Krisen und Erlösungen, stürzt sich waghalsig in Entdeckungsfahrten und schwelgt in Erinnerungen. Alles wird immer von druckvollem Post-Rock begleitet, der vor Einfällen nur so strotzt. Ein Album, das unangekündigt hereinplatzt und mit seinem reinen Herzen die ganze Welt im Sturm erobert. Wie auch der Flamenco dies seit Jahrzehnten tut.

Anspieltipps:
Destruidnos Juntos, Interrogatorio, Un Hombre

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s