Heavy Tiger – Glitter (2017)

heavy-tiger-glitter-artwork

Heavy Tiger – Glitter
Label: Wild Kingdom, 2017
Format: Download
Links: Facebook, Band
Genre: Rock

I go for the cheap ones – was hier aber zum Glück nicht auf jeder Ebene zutrifft. Denn „Glitter“ gibt sich nicht mit billigem Material zufrieden und wagt auch keine Schnellschüsse, hier gibt es Saftiges und Durchdachtes. Das weibliche Trio Heavy Tiger aus Stockholm will mit seinem zweiten Studioalbum schliesslich nicht in Vergessenheit geraten, sondern die testosteronverseuchten Gebiete des lauten Rock an sich reissen. Der einzige Weg dazu führt nach oben – dies haben Maja, Sara und Astrid schon lange begriffen und weichen darum auch keinen Zentimeter mehr zurück.

2010 haben sich Heavy Tiger in Schweden gegründet und bald alle Clubs mit ihrem Sound besucht. Nun steht das neue Studioalbum an und trifft die Energie der Band perfekt. Hier gibt es keine langsamen Schnulzen, keine akustischen Rohgerüste, sondern nur krachende Rock-Songs. Riot Grrl und massig Power, Füllmaterial findet man nur in Torten. Obwohl Stücke wie „Jemma“ oder „Shake Me“ der klassischen Struktur folgen, macht das Album immer Laune. Im Gegensatz dazu verzaubern „Feline Feeling“ und „Catwalking“ mit grossartigen Refrains, der mehrstimmige Gesang verbreitet Lebensfreude.

Das Gebiet des rifflastigen Rock ist immer von Repetitionen geprägt – als reine Frauenband umgehen Heavy Tiger aber gewisse Schwachpunkte. Trotz der gegebenen Form gibt es hier viele Ideen und spassige Einfälle – die machen aus „Glitter“ eine perfekte Scheibe als Bindeglied zwischen Partynacht und entspanntem Nachmittag. Und plötzlich singt man sogar tanzend mit, auch wenn man keinen Catsuit trägt.

Anspieltipps:
Feline Feeling, Catwalking, Jemma

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s