Phil Hayes & The Trees – Blame Everyone (2016)

phil-hayes-and-the-trees-blame-everyone

Phil Hayes & The Trees – Blame Everyone
Label: DALA Produkte, 2016
Format: Download
Links: DiscogsKünstler
Genre: Alternative Rock

Gewisse Künstler sind rastlos und vielbeschäftigt, die neuen Ideen müssen gleich verarbeitet werden. Denn im Hinterkopf fügen sich bereits im Schaffensprozess neue Visionen zusammen, die man nicht einfach verenden lassen kann. Phil Hayes ist nicht nur Schauspieler, Regisseur und kreativer Freigeist, sondern auch Musiker. Seit 2015 macht er zusammen mit Schlagzeugerin Sarah Palin und Bassist Martin Prader unter dem Namen Phil Hayes & The Trees wunderbar kargen Alternative Rock – schnell aufgenommen und wunderbar ergiebig.

„Blame Everyone“ lebt nicht nur von den reduzierten Songs und der klassischen Trio-Besetzung – sondern strahlt in seinen Live-Aufnahmen die perfekte Imperfektion von Rockmusik aus. Von Phil Hayes & The Trees innert vier Tagen in Winterthur aufgenommen, sind die Stücke nie glatt poliert und dürfen auch vieles offen lassen. Wie bei einem reizvollen Roman mit mehr Fragen als Antworten, sind Momente wie „Money Don’t Lie“ so aufgebaut, dass man sich in die Lieder vernarrt, aber am Ende der Platte immer noch durstig dasteht. Leichte Gitarrenmelodien, eine schnittige Rhythmusfraktion und die Kombination aller Stimmen sorgen für frische Luft im Proberaum.

Man merkt der Musik die Herkunft an, allerdings setzen Phil Hayes & The Trees auf die richtigen Werte der Heimat.  Hier wird es nie zu wild, „Blame Everyone“ fühlt sich wie eine Autofahrt in der Sonne an – mit Vorfreude auf einen tollen Konzertabend. Pop-Appeal und Rock, alternativ gemischt und immer mit leichter Schräglage – diese Scheibe ist einfach perfekt für zwischendurch. Und man wird immer wieder gerne darauf zurückkommen und interessiert hören, ob die Songs in der Zwischenzeit noch weiter gewachsen sind.

Anspieltipps:
Money Don’t Lie, Heavy Load, Undone

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s