Scratches – Before Beyond (2017)

scratches_beyond-before

Scratches – Before Beyond
Label: Czar Of Crickets Productions, 2017
Format: CD
Links: Facebook, Band
Genre: Alternative Rock

Vergleiche eine Band mit einer anderen, und schon entstehen vielleicht falsche Vorstellungen – oder es wird ein neues Zielpublikum generiert. Wenn man also beim ersten Album der Basler Band Scratches nun aufführt, dass ihre Musik sehr nahe an den früheren Werken von Nick Cave & The Bad Seeds ist, dann darf man nicht vergessen, dass die Gruppe um Sängerin Sarah-Maria Bürgin extrem durch ihre Eigenständigkeit besticht. „Before Beyond“ ist nachdenklicher Alternative Rock mit souligem Anspruch.

Scratches bleiben mit ihrer Klangfarbe gerne im nächtlichen Bereich, kombinieren Schwarztöne, ohne es mit der Melancholie zu übertreiben. Lieber sind Stücke wie „Lonel & Iness“ leichtfüssig in der Instrumentierung und leben von den ruhigen Schwingungen. Wunderbar akzentuierte Gitarren, präsenter Bass und vor allem die grossartig kratzende Stimme von Bürgin – was den Hörer hier empfängt, ist warm und vollendet. „Before Beyond“ wandelt dabei stilsicher von dem eröffnenden Hit-Song mit starkem Refrain zu nachdenklichen Walzern und energetischen Ausbrüchen wie „Rope Walker“. Meist sind Scratches aber fast romantisch wie zu Beginn von „Father“, um oft im Zweifel zu landen.

All dies geschieht mit voller Absicht und lässt beim Hören nicht nur an Cave, sondern auch Portishead oder Neve denken. Was sich hier in Basel zusammengebraut hat, ist von perfekter Form – und wer dies nicht glaubt, der soll sofort in den fantastischen Song „Give Me Your Pain“ reinhören. Schon viel zu lange hat man keine solch mächtige Verbindung von Gitarrenlauf und Gesangsmelodie mehr gehört. „Before Beyond“ ist eine echt gelungene Überraschung.

Anspieltipps:
Lonel & Iness, Give Me Your Pain, Rope Walker

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s