Arctic Sunrise – When Traces End (2016)

Arctic Sunrise - When Traces End

Arctic Sunrise – When Traces End
Label: Echozone, 2016
Format: Download
Links: Facebook, Band
Genre: Synth-Pop, Electronica

Nein, keine Angst, ihr seid nicht beim falschen Sonnenaufgang gelandet – doch dank der Stimme von Torsten Verlinden könnte man meinen, in die falsche Strasse abgebogen zu sein. Arctic Sunrise stammen aber nicht so weit aus dem Norden wie Sunrise Avenue, sondern aus Mönchengladbach. Dies würde man weder ihrer Musik anhören, noch beim Inhalt der Texte denken. Das Duo gibt sich auch bei seinem zweiten Album wieder voll dem guten alten Synth-Pop hin – handgemacht und mit viel Echo.

„When Traces End“ macht gleicht von Beginn an klar: Hier gibt es leckere Portionen aus Keyboard-Melodien, Drumcomputer und gerne raumfüllenden Beats. Dazu immer Gesang, Geschichten über die Gefühle und weitgreifende Refrains. Dabei macht Steve Baltes mit seinen Synths gerne die Verneigung vor den Legenden wie Depeche Mode, streuselt aber überall etwas grösseren Pop-Bezug auf die Songs. Momente wie „Tell The Truth“ steigen sogar ein paar Stufen in den Dark-Wave-Keller hinab, verlieren sich aber nie komplett zwischen Spinnennetzen und Lederkluft. Viel mehr wird hier auch die Unbeschwertheit zugelassen – oder der klangliche Kitsch, wie „Mine Forever“ zeigt.

Arctic Sunrise nehmen sich aus verschiedensten Richtungen ihre Ideen und Zutaten – und wissen es geschickt zu vermengen. Man kann zu ihrer Musik tanzen, düster umherschauen oder schon fast zu fröhlich die Welt betrachten. Somit ist „When Traces End“ ein elektronischer, guter Freund für zwischendurch, weiss aber leider zu wenig zu packen, um für lange Zeit nebenher zu gehen. Wahrscheinlich wendet man sich bald wieder interessanteren und schmutzigeren Alben zu.

Anspieltipps:
Tell The Truth,

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s