Pixies – Head Carrier (2016)

pixies-head-carrier

Pixies – Head Carrier 
Label: Pixies Music, 2016
Format: Download
Links: Discogs, Band
Genre: Alternative Rock

„Head Carrier“ – so selbstbewusst und stramm wie das neuste Album von den Pixies beginnt, keimt die Hoffnung auf, dass die Alternative Rock-Helden hier an ihre Glanzzeiten anschliessen können. Das Comeback-Album „Indie Cindy“ konnte mich 2014 nämlich überhaupt nicht glücklich stimmen – aber Black Francis und seine Musiker geben zum Glück nicht so schnell auf. Somit erhalten wir hier erneut zwölf rumplige und frech klingende Songs zwischen Pub und Wüstensand.

Was aber gleich jetzt schon zu sagen ist: An die ehemaligen Höhenflüge der Pixies reicht auch „Head Carrier“ um einige Meter nicht heran. Irgendwie versucht die Band zu krampfhaft, neue Ideen aus den Instrumenten zu schütteln und versucht sich dabei sogar an extrem frechen Selbstzitaten. Der Beginn von „All I Think About Now“ kopiert nämlich das weltbekannte Riff von „Where Is My Mind“ eins zu eins – das wäre doch nicht nötig gewesen. Denn obwohl man hier nicht an die Genialität von früher herankommt, schafft es das Album auch einige Male aus diesen bedrohlichen Schatten.

Das Titellied, „Oona“ oder „Um Chagga Lagga“ sind sehr gelungen und kratzen wunderbar dreckig an der Spielernadel. Man denkt an die wilden Zeiten von Pearl Jam, an die Mittelphase von Neil Young und an die gute Zeiten des Grunge. Die Pixies haben ihre Daseinsberechtigung somit eingereicht und dürfen in dieser Inkarnation gerne weitermachen, doch Ausfälle wie „Bel Esprit“ in Zukunft doch bitte noch ein zweites Mal überarbeiten. Es trübt den Spass schon sehr.

Anspieltipps:
Head Carrier, Might As Well Be Gone, Um Chagga Lagga

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s