Book Challenge 2017 – Alles

Es ist wieder einmal so weit, ein neues Jahr beginnt und somit auch die neuen Vorsätze (Danke an Franzi für die Erinnerung). Im Gegensatz zu 2016 nehme ich mir für meine Lesegewohnheiten aber nicht nur fünf einzelne Bücher vor, sondern wagen ein Experiment:

Jeder kennt den Umstand, den man als Liebhaber des geschriebenen Wortes hat – es liegen immer Unmengen an Romane herum die man seit Jahren lesen sollte. Doch leider gibt es immer noch mehr Schriften, die dazwischen kommen und in dem Moment interessanter erscheinen. Aber damit soll jetzt Schluss sein! Im Jahre 2017 werde ich alle Bücher lesen, die seit Jahren darauf stehen und verstauben, ohne von mir genossen zu werden. Und ja, es sind viele.

Book Challenge 2017_MBohli

Wie viele es genau sind, möchte ich eigentlich gar nicht wissen – 50 erreicht man bestimmt. Ebenso fehlen auf diesem Bild noch gewisse Sachbücher, die sich in einem anderen Regal zwischen Vinyl und CD verbergen. Doch ich lasse mich nicht bereits im Januar entmutigen, das Jahr ist lange und die Zeit massenhaft vorhanden. Was auch immer passiert, ich versuche nun all diese Bücher zu verschlingen und geniessen, bevor ich mir neue kaufe oder ausleihe.

Besonders zu erwähnen wären vielleicht „2666“ von Roberto Bolano – sein letzter Roman und ein über 1000 Seiten langes Monster. Dann hätten wir die ersten Bände des Scheibenwelten-Zyklus von Terry Pratchett, endlich die komplette Anhalter-Saga von Douglas Adams oder diverse Sachbücher zur Musik und deren Wirkung. Das Lesejahr 2017 wird also weder langweilig noch einseitig – nur muss ich mir wohl verbieten, vor dem Sommer jemals eine Buchhandlung zu betreten. Leider wird dies bereits im März fehlschlagen, da bei einem Aufenthalt in London das Geschäft „Foyles“ einfach besucht werden muss!

Wie auch immer, geniesst eure Bücher, eure Stunden mit vielen Buchstaben und das Durchforsten eurer Regale nach alten „Leichen“.

Und folgt mir doch auf Goodreads.

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s