Antimatter – Planetary Confinement (2005)

antimatter_planetary confinement_MBohli

Antimatter – Planetary Confinement
Label: Prophecy Productions, 2005
Format: CD
Links: Discogs, Band
Genre: Alternative Rock

Egal wie gross unser Planet ist, egal wie viel Platz und Fläche einem Menschen zur Verfügung steht, für gewisse fühlt sich das Leben trotzdem wie eine beklemmende Gefangenschaft an. Auch Mike Moss und Duncan Patterson sind keine Kinder der Fröhlichkeit, ihre Musik beweist dies mehr als genug. Trotzdem, mit dem dritten Album von Antimatter fanden die Künstler die schönste Seite der tieftraurigen Musik – „Planetary Confinement“ nimmt auch über elf Jahre nach der Veröffentlichung stark gefangen.

Patterson verliess seine eigentliche Band Anathema, um unter neuem Namen seine Vision von melancholischem Art-Rock zu perfektionieren. Doch auch mit Antimatter wollte ihm dies nicht komplett gelingen – vor seinem erneuten Gruppenwechsel erschuf er aber zusammen mit Moss noch ein zerbrechliches und wunderschönes Album. Entstanden in den englischen und irischen Sessions handelt es sich bei „Planetary Confinement“ um neun akustische Kompositionen, die Tradition und Jetzt verbinden. Lieder wie „Eternity Pt. 24“ oder „Epitaph“ gleiten zwischen Geige und Synth, starkem Gesang und Gitarre.

Dass Antimatter auch hier wieder zum Sterben schön klingen, ist klar – doch selten waren die Lieder der Band so perfekt ausgearbeitet wie zu diesen Stunden. Die Melodien und Gesänge wirken sehr zerbrechlich, man wagt beim Genuss sich schier nicht mehr zu bewegen. Stücke wie „The Weight Of The World“ fallen sanft auf den Boden und werden vom Hörer mit zarten Berührungen weitergetragen. „Planetary Confinement“ ist somit ein perfektes Album für die dunklen Tage – und findet darin trotzdem immer wieder ein Sonnenstrahl.

Anspieltipps:
The Weight Of The World, Epitaph, Eternity Pt. 24

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s