Billy Momo – Seven Rivers Wild (2016)

billy-momo-seven-rivers-wild-artwork

Billy Momo – Seven Rivers Wild
Label: Mo Better Music, 2016
Format: Download
Links: Facebook, Band
Genre: Indie, Folk-Rock

So offensichtlich wie hier Musik mit Wüstengras, Staub und leeren Whisky-Flaschen kombiniert wird, muss eine Band wie Billy Momo doch aus den heissen Gebieten der Amerikanischen Staaten stammen – oder? Weit gefehlt, denn das Hillbilly-Kollektiv hat seine Wurzeln in Schweden und will nun mit dem dritten Album die Erfolgsgeschichte fortsetzen. „Seven Rivers Wild“ macht dabei vieles richtig, scheitert aber dann doch am Gesamtbild. So schön wie ein oranger Sonnenuntergang über dem Canyon ist schematischer Folk-Rock halt doch nicht.

Wenn Billy Momo den Spass am Musizieren mit ihren Einfällen korrekt mischen, gelingen ihnen immer wieder herrliche Momente. „Drive“ ist ein schmissiges Stück Road-Movie, bei dem man die warme Luft auf der Rückbank schier spürt – „Forget Everything“ kombiniert tolle Gitarrenläufe, Gesänge und Popgefühl. „Seven Rivers Wild“ ist abwechslungsreich und fügt bei jedem Song neue Elemente bei – das Lagerfeuer knistert, die Banjos vibrieren. Aber für jeden Glanzpunkt gibt es auch einen Gegenpol, und gewisse Lieder wirken doch sehr beliebig. Als ob die Band sich lieber auf die bekannten Zutaten des Indie-Folks verlassen würde, als selber Neues zu wagen.

Dieser Umstand bringt „Seven Rivers Wild“ eine Zeit lang fast zum Kentern, glücklicherweise kriegen Billy Momo aber gegen Ende der Platte noch einmal Aufwind und stellen sich wieder gerade hin. Somit spürt man zwar störenden Sand zwischen den Zähnen, freut sich aber doch, ein wenig braungebrannte Haut davonzutragen. Als ob man ein tolles Wochenende mit Freunden in der Wüste verbracht hätte – leider aber manchmal doch kein interessantes Diskussionsthema fand. Für Freunde der eher harmlosen Folk- und Popmusik ist das Album aber auf jeden Fall ein Ohr voll wert.

Anspieltipps:
Drive, Seven Rivers Wild, Anyone But You

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s