Twin Atlantic – GLA (2016)

Twin Atlantic_GLA_MBohli

Twin Atlantic – GLA
Label: Red Bull Records, 2016
Format: CD im Digipak
Links: Discogs, Band
Genre: Pop, Rock

Täuschung ist ein gern genutztes Element um Vorurteile zu umgehen, Leute in die Irre zu führen und eigene Vorteile geschickt auszuspielen. Hier wird uns allerdings kein merkwürdiges Holzpferd vor die Füsse gekarrt, sondern ein Album, das man in dieser Form nicht erwartet hatte. Twin Atlantic aus Schottland geben sich optisch wie eine rockig aufspielende Boyband, „GLA“ ist aber ein dreckiges und heisshungriges Popalbum. Ein Werk, auf dem sich grossartige Melodien und an der Haut reibende Riffs glücklich begegnen. Scheint, als wäre Glasgow um eine sehr talentierte Band reicher.

Twin Atlantic starten mit „Gold Elephant: Cherry Alligator“ sehr rau und lärmend in das Album, doch diese Einstellung des Punks wird bald wieder fallen gelassen. Die Musik steigert sich zu einem eingängigen und tanzbaren Feuerwerk, irgendwo in dieser späten Stunde in der Rockbar angesiedelt, in der alle betrunken zu den Pophits von früher johlen. „Ex El“ ist die Kumulation und man fühlt sich plötzlich im Pool von Taylor Swift gelandet. Was Twin Atlantic schon ein paar Alben lang zelebrierten, erhält hier endlich die rücksichtslose Gangart. Egal ob Muse oder Biffy Clyro, die Gruppe holte sich überall die beste Inspiration.

Es gibt genügend Gründe, dieses Album eigentlich nicht zu mögen. Aber wenn es so angeschlagen und mit Blessuren übersät in der Ecke steht, dann ist man einfach begeistert von der Tiefe und dem extrem geschickten Umgang mit dem Pop. Twin Atlantic verraten sich auf „GLA“ nie selber, sondern vertiefen ihren Soundkörper konsequent. Im Gegensatz zu Troja werden unsere Mauern also nicht in Flammen aufgehen, sondern in lauter Musik. Da passt es irgendwie auch, dass die Gruppe ihr neustes Werk bei Red Bull veröffentlicht.

Anspieltipps:
No Sleep, Ex El, I Am Alive

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s