Redeem – Awake (2016)

Redeem_Awake_MBohli

Redeem – Awake
Label: Fastball Music, 2016
Format: CD
Links: Facebook, Band
Genre: Rock, Pop

Ist „Awake“ eines dieser Produkte, das man unter dem eher unschönen Label der Gefälligkeit ablegen muss? Die Schweizer Rockband mit italienischen Wurzeln schrammt nämlich mit ihrem dritten Werk oft haarscharf an der Felskante zum belanglosen Radioprodukt vorbei. Fünf Jahre haben der Entwicklung nicht nur gut getan, denn gewisse Sicherheiten werden auf dieser Scheibe zu oft angewandt. Sicherlich ist dies nicht verwerflich, denn wer in die Untiefen der Industrie schaut, der entdeckt da einige schlimmere Übel.

Wirklich aufjubeln wird aber vor allem eine Sparte der Musikhörer: Liebhaber von emotionalem Rock, den Nickelback und Sunrise Avenue perfektioniert haben. Und wie bei den grossen Vorbildern wissen auch Redeem, wie man modernste Produktion, reisserische Riffs und schmachtende Gesangsmelodien kombiniert. „Awake“ wird bestimmt bei Frauenherzen für Aufruhr sorgen, wer möchte nicht von einem Sänger wie Stefano Paolucci in den kräftigen Armen gehalten werden? „Boderline“ mit seinem Video verhilft bestimmt zu einigen Fantasien. Da stört wohl auch der Akzent nicht mehr, „La Luna“ macht diesen Punkt mit dem italienischen Text wunderbar hinfällig.

Redeem bleiben in jedem Moment ziemlich brav und haben gut aufgepasst, dass ihre Musik keine Kanten mehr aufweist. Klar, Lieder wie „The Riddle“ beweisen, dass hinter der glänzenden Fassade auch noch Dunkelheit lauert, wirklich Angst muss aber niemand haben. „Awake“ versetzt somit die Alpen nicht, für eine schöne Autobahnfahrt in der Sonne zwischen dem Gotthard und Zürich eignet sich das Album aber bestens. Allerdings sollte man mit den Rädern die Fahrspuren dabei nicht verlassen, der Lack hält so eine Überraschung leider nicht aus.

Anspieltipps:
Insanity, La Luna, The Riddle

Dieser Text erschien zuerst bei Artnoir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s