BirdPen – O‘ Mighty Vision (2016)

BirdPen_Mighty Vision_MBohli

BirdPen – O‘ Mighty Vision
Label: J.A.R. Records, 2016
Format: Doppelvinyl im Gatefold, mit CD
Links: Discogs, Band
Genre: Art-Rock, Electronica

Wenn man „The Solution Is The Route Of All My Problems“ erreicht hat, dann glänzen die Augen endlich. Das hypnotische und zwölf Minuten schwelgende Lied löst all die Versprechen ein, die man sich nach dem letzten Album von BirdPen selber gemacht hat. Obwohl „O‘ Mighty Vision“ ziemlich plötzlich und erstaunlich schnell nach dem letzten Werk angekündigt wurde, hoffte man insgeheim natürlich, die Band werde ihren grossartigen Weg noch stärker fortsetzen. Und daran scheitert dieses neue Album leider etwas.

BirdPen verwurzeln ihr viertes Album im realistischen Jetzt – die Musik und vor allem die Texte reflektieren das aktuelle Geschehen in den UK und die politischen Komplikationen. Geld, Krieg, falsche Versprechen, Lügen und weitere wunderbare Eigenschaften der Machthaber bringen uns Menschen immer tiefer in eine Krise – jede Hoffnung stellt sich als unwirklich heraus. Um aber doch weiterhin bestehen zu können, müssen wir uns an das Gute klammern – und „O’ Mighty Vision“ versucht dies. Mit dem Gesang von Dave Pen, den leichten Gitarrenspuren, den mitreissenden Rhythmen und offenen Armen findet man alle leckeren Zutaten der Band wieder.

Je nach Lied erhält die verspielte Electronica, der elegische Art-Rock oder der raue Post-Indie mehr Gewicht – aber komplett packend wird es nie. Der Einstieg ins Album ist träumerisch, „The Chairman“ reizvoll nervös, „Traitors“ melancholisch nachdenklich, doch am Schluss möchte man irgendwie mehr. Trotzdem, dank des langen Stücks und der tollen Ideen sind BirdPen weiterhin eine der intelligentesten Bands in ihrem Felde. Bloss reicht „O‘ Mighty Vision“ nicht ganz aus, um ihre Genialität und Livepräsenz auf Platte repräsentativ wiederzugeben.

Anspieltipps:
The Chairman, The Solution Is The Route Of All My Problems, Traitors

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s