V.A. – Tru Thoughts Anniversary (2014)

Tru Thoughts_Set_MBohli

V.A. – Tru Thoughts Anniversary
Label: Tru Thoughts, 2014
Format: 2 CDs, 3 x 12inch Vinyl, Booklet
Links: Discogs, Shop
Genre: Hip-Hop, Jazz, Electronic, Funk

Dank Crowdfunding-Portalen wird man regelmässig auf Musik oder Produkte aufmerksam, die man wohl im Plattengeschäft nicht bemerkt hätte. So ging es mir 2014 mit der Kampagne zum Boxset von Tru Thoughts. Das Label aus Brighton wurde 1999 gegründet und feierte letztes Jahr seinen 15. Geburtstag. Wie es sich gehört, wurde dieser Anlass mit einem hübschen Set begleitet. Auf drei Schallplatten, zwei CDs und einem Heft lässt sich die Labelgeschichte nachhören und -lesen, alles toll verpackt in einem Schuber. Da ist für jeden etwas dabei, und Fans der Veröffentlichungen finden alte Perlen neu.

Doch in welchem Gebiet bewegen sich denn die Künstler auf Tru Thoughts? Grob zusammengefasst lässt sich sagen, die Tracks spielen im grossen Gewässer der elektronischen Musik. Eine klare Definition wird aber nicht zugelassen, pendeln die Musiker doch zwischen Electronica, Funk, Hip-Hop oder gar Jazz. Bei uns am bekanntesten wird Bonobo sein, der vor allem in den letzten Jahren mit seinen Soloalben immer grössere Erfolge verbuchen konnte. Auf dieser Jubiläums-Zusammenstellung tritt er sowohl als Musiker wie auch als Remixer auf. Gleich bei seinem Mix von „Quiet Dawn“ lässt er die Musik so angenehm dahinfliessen, dass man sich wie im Urlaub fühlt. Oder zumindest in einer ruhigen Bar, mit von Rauchschwaden durchzogener Sicht auf die Bühne. Da steht eine Jazzkombo, klimpert lässig mit den Wimpern und Instrumenten, ein frecher DJ schleicht sich am Rand herum. Später wird die Musik in dieser Box etwas aufgeregter, lässt auch Rapeinlagen oder wildere Elektronik zu. Durchgängig ist es den Machern aber gelungen, nebst einem repräsentativen Überblick der Veröffentlichungen auch eine stimmige Reise durch Stilgemische voller Weltfreude und Glück zu erschaffen. Nicht selten fühlt man sich an die glorreichen Zeiten des Soul erinnert, damals, als man die Liebe noch kitschig ausleben durfte. Wundervoll auch, wie es die Künstler geschafft haben, ihre Veröffentlichungen mit einem genialen Gemisch aus Retroästhetik und moderner Technik zu produzieren.

Die Jubiläumskiste von Tru Thoughts macht nicht nur optisch viel her, sondern lädt auf eine Klangreise in warme Gebiete ein. Freunde der Firma greifen ohne zu überlegen zu, Liebhaber der Relaxkultur finden hier viele Gründe zu klatschen. Natürlich ist eine Zusammenstellung immer unvollständig – den Leuten hinter diesen Scheiben ist es aber gelungen, die goldene Mitte zu finden. Egal ob nun Keyboards oder Flöten erklingen, Gitarren schrummen oder Beats sanft klopfen, man will gleich die Disco aufmachen und Freunde einladen.

Anspieltipps:
Look Around The Corner, This Way, Dancing

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s