Rocky Votolato & Chuck Ragan ‎– Kindred Spirit (2015)

kindred-spirit-cover-1500

Rocky Votolato & Chuck Ragan ‎– Kindred Spirit
Label: SideOneDummy Records, 2015
Format: Download
Links: Discogs, Votolato, Ragan
Genre: Americana, Alternative Folk Rock

In gewissen Szenen gibt es einzelne Personen, die wie als Pate oder Verwalter eines gesamten Stils agieren. Beim Prog ist dies zurzeit Steven Wilson, beim Rock Dave Grohl. Und wenn es einen solchen Künstler im Americana Folk-Rock gibt, dann muss es Chuck Ragan sein. Spätestens seit seiner sich ständig wandelnden Revival Tour ist er der Fixstern für die meisten Musiker und Fans. Und genau einen solchen Tourmitspieler hat er sich nun für eine Split-EP geschnappt: Rocky Votolato.

Die beiden Herren sind nicht nur lange im Geschäft und haben Erfahrungen in mehreren Bands gesammelt, sondern strahlen vor allem als Solokünstler. Mit Gitarre und rauem Gesang bewaffnet bezirzen sie die Staaten und den Rest der Welt. Die Kooperation ist so logisch, dass Ragan und Votolato nie mehr ohne einander etwas veröffentlichen sollten. Da spielt es auch keine Rolle, dass jeder Künstler eine Seite erhält und die Lieder nicht durchmischt werden, den gleichen Gedanken tragen beide in sich. So sind alle sechs Lieder wunderbare Geschichten im Bereich des staubigen Americana, gemischt mit Country, Folk und alternativem Rock. Votolato lässt die Sache etwas ruhiger angehen als Ragan, bei dem drückt weiterhin immer seine Punk-Vergangenheit durch und lässt die Instrumente rumpeln, hält den Rhythmus aber trotzdem locker an den Zügeln. Veredelt werden die drei Stücke durch Gäste wie Dave Hause oder Ben Nichols, und natürlich durch seine Reibeisenstimme. Aber trotzdem, der Name „Kindred Spirit“ trägt die EP zu Recht und lässt in sanften Klängen schwelgen. Wie das Cover scheint die Musik aus warmen Sonnenstrahlen an einem Sommerabend zu bestehen, man will förmlich mit den beiden Musikern am Lagerfeuer sitzen und ihrer Musik lauschen. Diese ist trotz dem grossen Stilmix immer emotional und freundlich, eine wunderbare Platte also.

Mit ihrer Zusammenarbeit haben die Musiker und Herren aus den USA eine langjährige Idee verwirklicht, die sich in beide Diskografien ohne Probleme einfügen lässt. Wie gewohnt liefern Votolato und Ragan grossartige und mitreissende Stücke aus ihrem Post-Folk-Punk-Kosmos ab – Freunde dieser Sänger und ihrer Kollegen wird „Kindred Spirit“ sofort gefallen. Den Whiskey also gleich mal bereitstellen und die Stiefel abstauben – „I’m a vagabond just wandering along.“

Anspieltipps:
St. Louis, Vagabond, Before Dust

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s