North Atlantic Oscillation – Glare (2015)

North-Atlantic-Oscillation-Glare_MBohli

North Atlantic Oscillation – Glare
Label: Kscope, 2015
Format: CD
Links: Discogs, Band
Genre: Art-Rock, New-Prog

Nachdem ihr drittes Album „The Third Day“ zum wiederholten Male ein Triumphzug durch den eklektischen Art-Prog wurde, schieben North Atlantic Oscillation mit „Glare“ gleich noch ein wenig Material hinterher. Wie es sich für begleitende EPs gehört, findet man auf der CD zur Hälfte neue Songs und Umbauten bereits bekannter Stücke.

„Wires“ und „Penrose“ liegen als neu abgemischte Varianten vor. „Penrose“ klingt nun noch luftiger und die Akkorde kratzen an den Effekten. Das Instrumental besticht aber weiterhin vor allem durch seine Melodienführung, die auch gut den Gesang ersetzt. Steven Wilson legte bei „Wires“ Hand an, und krempelte die Art, wie sich die Band präsentiert ziemlich um. Lange wartet man nun auf die Öffnung des Stückes, die Effekthascherei wurde etwas zurück geschraubt. Lustigerweise erhält das Lied für mich nun aber genau dann zu viel Druck, wenn es eigentlich ruhig gleiten soll. Weniger ist wohl doch mehr? Die beiden neuen Lieder „Glare“ und „Sisters Of Mercy“ führen alle bekannten Tugenden des Mutterwerkes fort. Schwebende und flirrende Gitarren, Synths und Programming über beide Ohren, und die weiche Stimme des Sängers Sam Healy. Dabei unterscheiden sie sich nicht gross von „The Third Day“, sondern fanden wohl einfach keinen Platz mehr im dichten Hauptwerk.

Mit „Glare“ erhält man also eine hübsche kleine Ergänzung in der NAO Sammlung, die mit knapp 20 Minuten Laufzeit auch nicht viel Aufmerksamkeit benötigt. Zu einem tiefen Preis ein hübsches Paket, wieso sollte man da nein sagen.

Anspieltipps:
Glare, Sisters Of Mercy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s