Röyksopp & Robyn – Do It Again (2014)

RoyksoppRobyn_DIA_MBohli

Röyksopp & Robin – Do It Again
Label: Dog Triumph, 2014
Format: Vinyl im Gatefold, mit Downloadcode
Links: Discogs, Band
Genre: Dance, Pop, Electronica

Sie machen es wieder, zusammen und diesmal voller Einsatz und für über eine halbe Stunde. Keiner der drei Mitspieler kommt zu kurz und jeder darf einmal ausbrechen und sein Können voll beweisen. Das macht nicht nur Spass für alle Mitwirkenden sondern ist auch für Aussenstehende sehr unterhaltsam. Nordic People Do It Better.

Wobei, der Einstieg überrascht. Monument ist eine fast zehn Minuten lange Electronica und Stimmungsmusik, kein Beatgeballer, kein Melodiensturm, nur stimmungsvolle Ambiente wie bei Trentemøller. Sowas erwartet man nicht von einem Album auf dem die Interpreten mit Robyn und Röyksopp angeschrieben sind, aber genau darum ist es wunderbar. Sicherlich, Stampfer für den Club finden sich auch bei dieser Kollaboration, so ist Sayit mehr Breaks und Drumpatterns als Song. Aber Röyksopp verfügen über genügend Erfahrung im Bereich von intelligenter Tanzmusik, dass auch ein solches Experiment immer gelingt. Dabei wird das grobe Thema der bisherigen gemeinsamen Songs weiter geführt, roboterhafte Stimmen in einer technoiden Welt. Fragt sich dabei nur, ob Androiden doch träumen.

Robyn macht ihren Einfluss dann besonders bei Do It Again geltend, die Achziger und der fluffige Pop halten Einzug und sofort ziehen sich alle farbige Partyhüte auf. Gute Laune verbreitet sich rasend schnell und nach dem Song hat man Bock auf ein Fest. Every Little Thing begleitet den Hörer dann weiterhin auf der Tanzfläche, der Abschluss gehört aber wieder dem Downtempo und der düsteren Stimmung. Inside The Idle Hour Club klingt das Album so ruhig aus, wie es begonnen hat. Dabei festigen die Künstler nicht nur ihren bisher beschrittenen Weg, sondern erschliessen neues Land. Dabei gelingt ihnen Erstaunliches, wie Beispielsweise die starke Integration von Robyns auffälliger Stimme oder die Mischung diverser Stile. Die EP ist ein Gewinn für alle, die dazugehörige Tour war ein Siegeszug, bitte bald neues Material.

Anspieltipps:
Monument, Do It Again, Sayit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s